Rufen Sie uns an, um Ihren Tisch zu reservieren. +351 (21) 381-1400 Online-Reservierung
Sehen und gesehen werden lautet das Motto unseres zeitlosen Restaurants, bekannt für seinen verschwenderischen Brunch, den erstklassigen Blick auf den Eduardo VII-Park und eine vielseitige Speisekarte mit Fokus auf regionalen Spezialitäten und Zutaten.

ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich
7.00 Uhr – 10.30 Uhr 12.30 Uhr – 15.00 Uhr

Spezialität des Hauses

  • Aerial view of breakfast table with waffles, fresh fruit, pastries and juice in wine glasses
    Wochenend-Brunch

Lernen Sie unser Team kennen

Portrait photo of Executive Chef Pascal Meynard wearing white chef's uniform, looking down at mushrooms in hands

Pascal Meynard

Küchenchef
Chefkoch Pascal Meynard sucht den Nervenkitzel. Der französische und kanadische Staatsbürger wuchs in Frankreich im schönen Baskenland auf, wo Surfen und Kajakfahren zu seinen liebsten Hobbys zählten. Jeden Sommer kehrt er dorthin zurück, um neue Wassersportarten auszuprobieren. Seine Abenteuer- und Reiselust führten Pascal bereits an entlegene Orte. So arbeitete er in Tasmanien und der einsamen Wildnis Kanadas, aber auch in Pariser Michelin-Restaurants.

„Ich liebe alles, was mit dem Meer zu tun hat, von Fisch und Meeresfrüchten bis zu Bodyboarding und Kajakfahren.“

Diogo Lopes

Pâtissier
Diogo Lopes, Pâtissier im CURA, führt seine Leidenschaft für die Kunst der feinen Gebäcke und Desserts auf seine Kindheit in Portugal zurück. Als „kleines Pummelchen“ mit großem Appetit sah er seiner Mutter und Großmutter gerne in der Küche zu, und irgendwann begann er, selbst einfache Gerichte zuzubereiten. „Ich dachte mir: ‚Wenn ich so gerne esse, sollte ich vielleicht auch kochen ‘. Viele Kinder sagen so etwas, aber ich meinte es ernst.“ Sein Traum wurde wahr, und heute präsentiert sich seine Dessertkreation aus Johannisbrot und schwarzem Knoblauch, Ei und Honig sowie Himbeere und Lavendel als perfektes Finale des Meia-Cura-Menüs im CURA.

„Wir schätzen die zwischenmenschlichen Momente mit unseren Gästen sehr. Die Leute wissen gern, was in der Küche passiert, und uns erinnert es stets daran, für wen wir arbeiten.“

Veranstaltungen

  • Jeden Samstag und Sonntag

    Wochenend-Brunch

    Bleiben Sie Klassikern treu oder probieren Sie etwas Neues beim Brunch im „Varanda“, einem beliebten Wochenendziel für Lissaboner Feinschmecker, immer samstags und sonntags von 12.30 bis 16.00 Uhr.

Weitere Restaurants